Sie möchten gern LIVE dabei sein? Klicken Sie bitte auf "Termine".

R A G T I M E   U N I T E D
Traditioneller Jazz aus Hamburg

Die Band ist 1976 aus der Vereinigung von Musikern verschiedener Bands aus Norddeutschland gegründet worden. Von den Gründungsmitgliedern sind zwei bis heute in der Band aktiv, der Trompeter Rudolf Kammrath und seine Frau Anke am Banjo.

Die Vorbilder für die musikalische Richtung waren zunächst die Bands von George Lewis und Bunk Johnson aus New Orleans sowie Ken Colyer, der mit seiner Band in den 1960er Jahren in Hamburg auftrat. Besonders angetan war und ist man bis heute von der farbigen Ragtimemusik, die anfangs des 20.JH eine reine Tanzmusik war und die Ballsäle in New Orleans, New York und Chicago zum Kochen brachte.

Das musikalische Spektrum wurde im Laufe der Jahre auch durch den Wechsel einzelner Musiker ständig erweitert und umfasst heute nahezu alle Elemente des Traditionellen Jazz. Ob Blues, Stomps oder Balladen , alles wird auf eigene Weise authentisch vorgetragen.

Ob in Jazzclubs, Konzertsälen, bei Festivals , Privat-oder Gechäftsfeiern – die Band findet stets den richtigen Kontakt zum Publikum. Der berühmte Funke springt schnell über.




Live-Auftritt im Cotton Club, Hamburg (Foto: Michael Weilandt)